DTK-Teckelzwinger vom Droestepass
Teckelzwinger

  Startseite
  Archiv
  Neues aus dem Droestepass
  Cora als Lebensretter
  Prüfungen
  Team Droestepass
  Unsere Welpen
  Juniorhandling
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   DTK dinslaken neu
   http://www.vomempenest.de/
   Rheinberg: Zur WM nach Dänemark (RP ONLINE, 15.08.2009)
   
   Neue Hompage
   IG Showhandling
   Welpen Album
   Neues Album
   Welpenvermittlung





http://myblog.de/droestepass

Gratis bloggen bei
myblog.de





Am Samstag Abend 11Uhr 45 war es soweit unsere Holde bekam ihren ersten Welpen. Ein strammer Junge von 350Gramm. Sie fühlte sich richtig wohl. Nach einer Pause von etwa
einer halben Stunde kam der nächste Welpe.
Dann zwei Stunden weiter waren drei Welpen da. Jetzt machte Holde eine Pause von ein paar Stunden. Es gab eine Komplikation, die Dank unseres Tierarztes aber noch gut endete. Insgesamt hat Holde fünf strammen Jungs das Leben geschenkt und hat sich schon wieder super erholt.Somit kann Holde jetzt schon zum letzten mal ihre Welpen aufziehen. So schnell vergeht die Zeit unsere Holde wird schon acht Jahre und hat sich ihren Lebensabend redlich verdient. Im moment fühlt sich Holde als Mutter Dackelwohl. Ein Bild von Holde findet Ihr auf der Seite fünf unseres Welpen Album`s. Viel Spaß beim blättern.


Suzett`s Welpen.
Eine Woche ist es nun her, dass Suzetts Welpen unseren Hof Verlassen haben. Es waren sechs Welpen Zwei Jungen und vier Mädchen.Mit neun Wochen verließ uns als erste unsere kleine Vestalin. Sie ging nach Emmerich zur Familie Evers und wird es dort sicher gut haben. Am nächsten Tag wurde unser kleiner Veit abgeholt und ging zu Familie Schneider. Am Sonntag war dann unsere kleine Vicki an der Reihe und ging nach Düren zur Familie Zimmermann. Auch dort wird sie mit Sicherheit ein gutes Zuhause finden. Am Montag ging dann unsere kleine Vera weg und am Dienstag unsere Viola. Ich denke dass Vera es bei Frau Schakeraad und Viola bei Frau Spelmanns genau so gut haben werden. Vorigen Samstag wurde dann als letzter unser Varus abgeholt und ging zu Herr Römer nach Haldern. Varus werden wir bestimmt in Dinslaken wiedersehen, denn er wird auch eine gute Ausbildung bekommen und als Jagdhund arbeiten müssen. Auch diesmal bin ich mir sicher den richtigen Hund für den richtigen Besitzer ausgesucht zu haben und freue mich darüber.



Suzette
Hier das neueste von unserer Suzette. Die Welpen von Suzette sind jetzt sieben Wochen und sehr Aktiv. Es gibt für sie schon jetzt nichts schöneres, als mit ihrer Mutter Suzette richtig schöne tiefe Löcher zu buddeln um darin verstecken zu spielen. Da Suzette ja auch noch nicht so alt ist, macht sie natürlich gerne mit. Unser Pesönlicher Hoffotograf Frank Thomas "der Papa von Rübe", hat wieder wunderschöne Bilder von den Welpen von Suzette gemacht. Die werde ich jetzt ins Foto Album setzen. Ich hoffe, dass Ihr genau so viel Freude daran habt wie wir. Viel spass beim ansehen, wünschen die Dröstepäßer



Hier endlich mein bericht von Quelles Welpen. 15 Wochen nach der Geburt von Quelles Welpen waren diese dann alle in gute Hände vermittelt worden. Quelle hatte vier Rüden und zwei Hündinnen und allesamt vom Haar her sehr gut.Ich glaube mit recht sagen zu können, dass alle sechs Welpen wieder in sehr gute Hände gegangen sind. Ich hoffe, dass sie Ihren Besitzern sehr viel Freude machen werden.Vor allen dingen, dass ihnen ein langes und gesundes Hundeleben bevorsteht. Das wünschen alle Dröstepäßer




Heute vor 8 Tagen brachte unsere Suzette 6 Welpen zur Welt. Es sind 2 Jungen und 4 Mädchen. Unsere Suzette ist eine Hervorragende und fürsorgliche Mutter. Der Vater der Welpen ist Xandor vom Fladder FCI. Er ist ein hervorragender Rüde aus Lohne (Oldenburg) von der Familie Zerhusen. Ab der 4.ten Wochen können Sie unser Welpen in Augenschein nehmen und sich die Hündin unsere Suzette anschauen. Unsere Hunde werden im Haus aufgezogen und können ihre Freiheit innen und außen genießen. Die Welpen werden in der Gemeinschaft der Erwachsenen Hündinnen und Rüden aufwachsen und somit lernen sie automatisch sich zu Sozialisieren. Somit haben wir Nervenstarke und Wesensfeste Hunde. Ich würde mich sehr über Ihr Interesse freuen. Wir wohnen am schönen Niederrhein in der nähe von Xanten.
Tel:02802/1033
E-mail:m.spettmann@web.de






Hallo hier ist das neueste aus dem Teckelzwinger vom Droestepass.Unsere Welpen von Quelle sind jetzt 8 Wochen alt. Heute werden sie geimpft und am Montag werden sie tätowiert.Vier Welpen sind in gute Hände vermittelt worden. Ulf und Urban sind noch zu vergeben. Wenn Sie Interesse an diese Welpen haben, melden Sie sich einfach Tel:02802/1033 Sie können sich die Welpen dann ganz unverbindlich ansehen.Wenn Sie unsere Webseite aufrufen, können Sie im Fotoalbum auf Seite 8 und 9 unsere Welpen in Augenschein nehmen.




Quelle ist Mutter geworden.
Freitag morgen 2 Uhr30 war es soweit. Unsere Quelle hat ihren ersten Welpen zur Welt gebracht. Es war alles sehr ruhig und entspannt, innerhalb von ca. 2 Stunden hatte Quelle 6 Welpen zur Welt gebracht. Es sind 4 Rüden ud 2 Hündinnen sehr schöne und gleichmäßige Welpen. Ein Geburtsgewicht von 240 bis250 Gramm. Mit solchen Würfen kann man wohl zufrieden sein. Jetzt geht es nur noch darum,die richtigen Besitzter für die Kleinen zu finden. Aber ich denke auch das werden wir hinbekommen. Wenn Sie interesse haben, melden Sie sich ganz einfach bei mir. Ich freue mich auf die Zukünftigen Besitzer, die ich wieder kennen lernen darf.




Wir erwarten wieder Welpen.
Am 16. Dezember erwartet unsere Quelle ihre ersten Welpen. Quelle ist eine Tochter von Erna und unserem Hamlet. Sie ist eine sehr lebhafte aber auch liebe Hündin. Ihre BHP Prüfung hat sie mit Bravour abgelegt. An den nächsten Prüfungen konnte sie wegen ihrer Hitze nicht teilnehmen. Aber die werden dann im nächsten Jahr gemacht. Der Vater der kommenden Welpen von Quelle, ist Urban vom Käuzchenwald. Urban ist ein hochpassionierter Rüde der im Jagdgebrauch steht. Vom Karakter her ist Urban total ausgeglichen, er ist der Bruder von unserer Ulme (genannt Lustige).Wir hoffen, dass die Trächtigkeit von Quelle ohne schwierigkeiten verläuft und freuen uns auf mitte Dezember.




Die Wochen sind vergangen, und es wird wieder sehr still am Droestepass. Vor vier Wochen hat unser Tasko sein Heim bei der Familie Rossi bezogen und wird mit Pakko zusammen bestimmt viel Unsinn anstellen. Vor acht tagen hat er zum ersten mal mit Pakko zusammen bei uns Ferien gemacht. Die zwei sind ein tolles Gespann. Sonntag morgen hat uns auch unser Twister verlassen. Er wird sich bei Frau Dorsemagen bestimmt auch sehr wohl fühlen. Er ist schon jetzt ein wunderschöner Rüde. Hoffentlich macht er seinen Leuten viel Freude. In einer Woche verlässt unsere Tessa auch unseren Hof und geht zur Familie Thamm. Das wird für mich wieder eine sehr harte Zeit. Wir haben uns eigentlich schon so sehr an sie gewöhnt, dass wir diese süße Maus am liebsten nicht mehr abgeben würden. Aber versprochen ist versprochen und sie wird bei der Familie Thamm mit sicherheit den Himmel auf Erden haben. Ich hoffe, dass unsere Hunde ihre Menschen glücklich machen und umgekehrt genau so, dass wäre mein Wunsch.

Hallo Tom, viele Grüße vom Droestepass. Wir wissen ja, dass du den Vogel abgeschossen hast mit deinen Leuten. Du wirst bestimmt auch das Schätzchen bei Mettners sein. Ich freue mich, dass du einen so tollen Spielgefährten wie Veit hast, da kann eigentlich nichts mehr schief gehen. Trotzdem wünsche ich mir, dass du deinen Leuten genau soviel Freude machst wie Schliefer. Alles liebe deine Mäusemama.


Es wird wieder leise am Droestepass. Neun Wochen sind vergangen, seit dem unsere Welpen geboren sind. Die Zeit ist wie im Flug vergangen. Heute morgen hat unsere kleine Tiene unseren Hof verlassen und hat bei Familie Arndt ein neues Zuhause gefunden. Ich denke, dass sie es dort sehr gut haben wird. Eine Spielgefährtin hat sie dort auch, die kleine Lea eine Jack Rassel Hündin. In der vorigen Woche konnte ich Lea kennenlernen und ich denke das die beiden sich gut verstehen werden. Von solchen offenen und tierlieben Menschen, wie die Familie Arndt mit Ihren Kindern und Enkeln die ich auch kennenlernen durfte, bin ich immer wieder begeistert. Ich wünsche der Familie Arndt viel Glück mit der kleinen Tiene und den anderen Hunden. Auf das sie ein schönes und langes Hundeleben haben wird.



Samstag morgen im Teckelzwinger vom Droestepass. Neun Uhr Zähneputzen, bürsten Schlafboxen reinigen Räume ausschrubben und desinfizieren. Dann werden unsere Welpen gewogen, mit drei Wochen ein durchschnittsgewicht von ca.1100gr. Dann müssen heute zum ersten mal die Krallen geschnitten werden, damit das Gesäuge der Hündin nicht verletzt wird und die kleinen nicht mit Ihren Krallen an ihrer Decke hängen bleiben. Heute waren sie zum ersten mal aus ihrer Box heraus und haben die Umgebung erkundet. Mit ihren drei Wochen sind die kleinen sehr Aktiv. Der beste wird wohl Tasko werden, er sitzt jetzt schon vor seiner Box und bewacht sie mit lautem gebell. Da wird sich die Familie Rossi aber freuen. Das nächte mal mehr vom Droestepass.

Neues vom Droestepass!
Jetzt ist es schon so weit, 63Tage sind wie im flug vergangen. Die Zeit war so schnell vorbei und für Holde war es eine schöne Zeit, dass Wetter war für eine Tragende Hündin in Ordnung nicht zu kalt und nicht zu warm. Samstag war es dann so weit, morgens Temperatur von Holde messen, die auf 36,09° abgefallen war. Also Dr. Peters anrufen und die neueste Erkenntnis durchgeben. 12Uhr30 war unser Tierarzt dann bei uns und versorgte unsere Holde wie immer ganz hervorragend. Siehe da innerhalb von zwei Stunden hatte Holde ihre 5 Welpen bekommen die alle gesund und munter sind. Jetzt geht es nur noch die richtigen Partner für unsere Welpen auszusuchen. Es sind übrigens 3Jungen und 2 Mädchen. Nächste Woche werden wir berichten wie sich unsere Welpen weiter entwickeln.



Neues aus dem Teckelzwinger vom Droestepass
Holde wird wieder Mutter.
Nach einem Jahr Pause, habe ich mich entschlossen unsere Holde nochmals belegen zu lassen. Holde ist jetzt 6 Jahre und eine sehr liebe und doch Passionierte Hündin. Sie hat es erst gestern wieder unter beweis gestellt, indem sie allen wieder unser Tor geöffnet hat und Stöbern im Jaggebrauch gespielt hat. Zwei Stunden später hatten wir die ganze Bande wieder eingefangen und alle waren glücklich, dass sie wieder zu Hause waren. Der Vater der Welpen von Holde ist Jokus vom Tannenbruch ein Bildschöner Kerl. Er hat vorige Woche in Dortmund den Titel Europasieger und den Titel bester Teckel der Ausstellung errungen. Ich bin natürlich sehr gespannt auf den Nachwuchs von Holde und freue mich jetzt schon auf die Kleinen. Hoffentlich geht alles gut.



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung