DTK-Teckelzwinger vom Droestepass
Teckelzwinger

  Startseite
  Archiv
  Neues aus dem Droestepass
  Cora als Lebensretter
  Prüfungen
  Team Droestepass
  Unsere Welpen
  Juniorhandling
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   DTK dinslaken neu
   http://www.vomempenest.de/
   Rheinberg: Zur WM nach Dänemark (RP ONLINE, 15.08.2009)
   
   Neue Hompage
   IG Showhandling
   Welpen Album
   Neues Album
   Welpenvermittlung





http://myblog.de/droestepass

Gratis bloggen bei
myblog.de





Geburtstagsgeschenk

An alle Dröstepäßer, die sich an meinem schönem Geburtstagsgeschenk beteiligt haben, meinen allerherzlichsten Dank. Ich habe mich natürlich sehr über Eure Geburtstagsüberraschung gefreut. Noch mehr gefreut habe ich mich, dass ich Pfingstmontag morgens 10Uhr ungewaschen und ungekämmt von Ursel, Frank, Christiane und Almuth beim spargelschälen zur Geschenkübergabe überrascht wurde. Aber ehrlich ich habe mich wahnsinnig gefreut. Jetzt geht es darum einen Ehrenplatz zu finden. Aber ich denke das schaffen wir schon. Nochmals vielen Dank an alle Eure Mäusemama.
12.5.08 19:36


Werbung


Erna

Am 22.12.1997 wurde unsere Erna geboren. Ihre Eltern waren, Cora vom Dröstepass und
Schiko von der süthen Beek.Coras erster Wurf und gleich 7 Welpen. Für mich stand fest, dass eine der Hündinnen bei uns bleiben würde.Ich entschied mich für Erna, die kleinste und ruhigste. Damit hatte ich eine gute Wahl getroffen, denn aus unserer Erna wurde eine Hervorragende Zuchthündin. Sie war eine ganz liebe und bescheidene Hündin die sich selten in den Vordergrund stellte und sich dennoch zu wehren wusste. Mit fast zehn Jahren mussten wir sie operieren lassen und davon hat sie sich nicht mehr richtig erholt. Am 01. April diesen Jahres musste unsere Erna über die Regenbogen Brücke gehen, und während ich dies hier schreibe kann ich meine Tränen nicht mehr zurück halten. Denn diese kleine Hündin , war für uns die Größte. Aber ich denke Erna wird vom Hundehimmel den Dröstepass im Auge behalten und manchmal schmunzeln, wenn mal wieder Blödsinn gemacht wird. Denn auch sie war mal an diesem Blödsinn beteiligt. Erna machs gut,wir denken immer an dich. Deine Mama Cora, deine Tochter Quelle, Suzette, deine Ulme, Holde,und Hamlet.
8.4.08 13:49


Welpen aus dem Teckelzwinger vom Droestepass

Vierzehn Wochen ist es nun her, dass unsere ersten Welpen geboren wurden. Inzwischen, sind alle Welpen in gute Hände vermittelt worden. Es waren 11 Welpen an der Zahl und es ist nicht immer einfach die richtige Entscheidung zu treffen, denn wer kann schon in die Herzen der Menschen schauen. Ich habe mich entschlossen eine Hündin als Zuchthündin für mich zu behalten, es ist die kleine Suzette. Als erste aus dem Kreis der Mäusekinder wurde die kleine Raja (genannt Rübe)vermittelt. Rübe macht jetzt Oberhausen und Umgebung unsicher. Die erste die sie besuchte, war ihre Ziehmama und wenn es abends um 9 Uhr ist, dann dreht sie nochmal so richtig auf und buddelt was das Zeug hält, so richtig schöne tiefe Löcher. Da hatte sie, als sie bei ihren Geschwistern war ja nun wirklich keine Zeit für, dass musste nachgeholt werden ha,ha,ha. Danach ging unsere kleine Rieke nach Belgien, sie hat 3 Tage geweint, aber jetzt geht es ihr gut. Ich denke die kleine Runa wird bei Frau Mack die Schildkröten jagen und andere Tiere. Aber vieleicht hilft sie ja auch in der Tierarztpraxis und steht ihrem Frauchen mit Rat und Tat zur Seite. Raudi ist aus diesem Wurf noch bei uns. Frauchen und Herrchen müssen erst das Grundstück sichern, dann wird Raudi seine Familie schon auf trab halten. Dann wurde Schliefer aus dem Wurf von Ulme abgeholt, er ging zu der Familie Mettner und hilft jetzt in Duisburg Blumen pflanzen. Einen Tag später wurd unsere Sarah abgeholt, sie ist jetzt in Belgien bei einer Tierärztin sie hat es dort bestimmt sehr gut. Unser Seppel ist nach Herne zu der Familie Blankenburg gekommen und hilft Katharina bei den Klausurarbeiten, denn alleine schafft Sie es ja nicht. Aber Seppel macht das alles im Schlaf. Am Freitag wird Strolch abgeholt, er bleibt in unserer nähe in Kamp Lintfort. Ich freue mich darüber denn dann bekomme ich Strolch öfters zu sehen. Tja und dann unser kleiner Schalk, der Name sagt mehr als Tausend Worte. Schalk genannt (Schalke 04) Frauchens Liebling wird am Samstag abgeholt und wird Almut so manchen heißen Tag erleben lassen, zum Glück werde ich alles hautnah miterleben. Denn Schalk geht zu unserem langjährigen Tierarzt, der unsere Dackel durch und durch kennt. Er kennt nicht nur unsere Welpen sondern auch ihre Eltern, Großeltern, ja sogar die Urgroßeltern. Jetzt lernt Almut unsere Rasselbande auch noch kennen, aber Sie hat schon viele Einblicke in unsere Teckelei gehabt. Auch Raudi hat heute unseren Hof verlassen und bei Frau Dederichs ein neues Zuhause gefunden, wo er es mit sicherheit sehr gut haben wird. Er ist ja auch ein Bildschöner Kerl. Jetzt sind nur noch Svenja und Suzette bei uns, aber die beiden haben es faustdick hinter den Ohren. Wenn sie sich streiten ist Zickenalarm im Teckelzwinger vom Droestepass. Aber meistens verstehen sie sich ganz gut und spielen viel miteinander. Svenja hat noch Zwei Wochen Zeit um sich auf ihr neues Zuhause vorzubereiten. Dann wird Ihre neue Familie Tenbergen wieder aus Schottland zurück sein. Dann wird sich bei uns wieder alles normalisieren und unsere Cora wird wieder das Komando übernehmen. Ich als Züchterin kann diesmal wohl sagen ich hatte ein Glückliches Händchen. So Glücklich werden auch wohl unsere Welpen sein und ich freue mich.
11.6.06 12:57


Erna und Ihre Kinder

Am 10.07.05 bekam unsere Erna vom Droestepass ihre Welpen: drei M?dchen und drei Jungen. Wie immer sind wir von Erna begeistert. So still und einfach wie Erna zu handhaben ist, so ist sie auch in der Haltung. Unsere Erna hat somit Ihre Zeit als Mutter zum letzten Mal vor sich und ihre Aufgabe als Zuchth?ndin voll und ganz erf?llt.

Hier die Billanz dieser hervorragenden H?ndin:
1.) Wurf 3 Welpen,
2.) Wurf 9 Welpen,
3.) Wurf 8 Welpen und
4.) Wurf 6 Welpen.
Ich glaube, da? sich das sehen lassen kann.

Wir freuen uns auf die kommende Zeit mit Erna und w?nschen uns, da? sie noch lange bei uns bleibt.
Das w?nschen auch Cora, Ulme, Holde, Hamlet und Thuja.
11.8.05 17:56


Zwinger was ist das ?

..........................
Hier einige Erläuterungen zu meinem Zwinger, der eigentlich kein "Zwinger" ist. Denn meine Hunde haben freien Auslauf, dürfen auch mit in unser Wohnzimmer, faulenzen im Wintergarten auf dem Sofa und buddeln auf dem Rasen nach
verborgenen Schätzen. Wenn man da nichts findet, dann macht Holde vom Droestepass uns das Tor auf(das kann Holde ganz Klasse immer dann wenn Frauchen nicht zusieht) und wir machen uns auf den Weg in unseren wunderschönen Wald. Da können wir uns so richtig austoben, aber es dauert meistens nicht lange dann hören wir die Stimme unseres Frauchens,( Sie hat ein riesiges Organ hat mal im Kirchenchor gesungen), Mäusekinder kommt ihr wohl sofort nach Hause? Naja es wäre hier so schön gewesen, aber unsere Chefin Cora vom Droestepass bellt uns an und das heißt Abmarsch nach Hause. Das Donnerwetter zu Hause bei Frauchen ist vorprogrammiert aber macht nichts, beim nächsten mal wenn Holde vom Droestepass uns die Türe öffnet versuchen wir es noch mal. Denn sonst wissen unsere Leute ja gar nicht, daß Sie Rauhhaarteckel haben. Sollten wir noch einmal so eine tolle Aktion haben, melden wir uns wieder.
30.5.04 15:45


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung